Eindrücke vom 21. August ….

Und schon wieder ist der Montag nach dem Wohnzimmer.

Diesmal war es ein Wohnzimmer voller Showeinlagen und Überraschungen.

Ob nun sich die Kinder beim Bowling versuchten, Holzfiguren bemalten oder mal eben über die Slakeline balancierten, Spaß hatten sie. Vorallem als auf einmal die M4 auf den Spielplatz gefahren kam! Eine M4 mit Fahrradantrieb, entworfen und gebastelt von Parteimitgliedern des Bündniss90/Die Grünen, sorgte für einige Verwirrung und für viel Freude, durften die Kinder doch die ein oder andere Runde mitfahren, und informierte auch über die geplante Autobahnverlängerung der A100.

Und die Eltern? Die kamen auch nicht zu kurz, nicht nur das Kaffee und Crèpes für sie bereitstanden, ein Dankeschön an Mahler20 und den Jugendlichen welche sich darum kümmerten, sie konnten sich auch aktiv beteiligen bei der Umfrage „Kleine Hilfen die den Alltag erleichtern“, und haben somit geholfen eine Projektidee weiter reifen zu lassen.

Großes Highlight war die Kindermodenschau mit Mode von OneWear (http://de.dawanda.com/shop/onewear) und Fabrikje (http://www.qype.com/place/1657803-fabrikate-Berlin). Circa 20 Kinder stellten zusammen mit Anja, Karin, Claudia und Maude in sehr kurzer Zeit eine bunte und originelle Show zusammen welche nix ausließ, Artistik, Percussion und Tanz, es war alles dabei! Danke an alle.

Und auch Ferdinand Freudensprung sorgte mit seinen Jonglagetricks für Spannung.  Zum Abschluss sorgte das Duo WenZill für einen schönen Ausklang des Tages.

Bilder zur Modenschau, Ferdinand Freudensprung und WenZill werden wir noch hochladen, jetzt ist erstmal wieder aufräumen angesagt…

Und ganz nebenbei waren auch Herr Kirchner (Leiter der Abteilung Öffentliche Ordnung ) und Frau Remlinger (Grüne) da um sich zu informieren, woran es denn liegt, daß unser Schaukasten noch nicht Installiert ist und uns dabei zu unterstützen. Dafür ein großen Dank an die beiden.

Und naürtlich danken wir allen die wieder dafür gesorgt haben das es ein schöner Sonntag wurde!!!

 

Blogger des Tages: Jens

 

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein