1. Fest der Nachbarn im Komponistenviertel am 28. Mai 2010

Der Abend war sehr angenehm…

Es fing mit einigen Regentropfen an aber … mit den Spielen kam auch die Sonne.

Am meisten hat die Aktion „Müllpiraten“ den Kindern begeistert. Sie haben gemeinsam ca. 14 Kg Müll von dem Spielplatz und den angrenzenden Straßen entfernt! und viele kleine Geschenke bekommen.

Aber auch die Disco war für die Kinder ein Super  High-Light!

Neben diesen bewegungsreichen Aktivitäten war für Momente der Entspannung die Lesung der Indianergeschichten von Frau B aum und Frau Wenzel der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek genau das Richtige.

Für die Europa-Neugierige und Liebhaber des Quiz-Spieles.. gab es das Quiz-Rad des Europäisches Informationszentrum Berlin: alle Kinder haben das Rad gedreht und gedreht…

Einige haben Boule gespielt… mit Nachbarn gequatsch… und vor allem…

Isabelle Neuenfeldt, ihr Akkordeon und ihre Geschichten genossen..

Danke an allen Mithelfern für diesen schönen Tag!

Danke an der Gesobau für das gespendete Picknick! und an Fipp e.V. für die Räume der Disco!

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein